Privat

Als Kind habe ich aus Versehen ein Radio verschluckt…

… daher dieser Musik-Tick. In meiner Freizeit spiele ich gern und sehr viel Gitarre, Klavier und nehme Gesangsunterricht. Das hat mich fit gemacht für kleinere Auftritte im geselligen Kreis bis hin zu Hochzeiten und Geburtstagsfeiern. Auch aus den Musikboxen und Radios, die in keinem Raum meiner Leipziger Wohnung fehlen dürfen, kommt kontinuierlich Musik; meist etwas Handgemachtes.

Außerdem koche ich sehr gern und viel; das liegt unter anderem an meiner Herkunft und der gastronomischen Kindheitsprägung. Verarbeitet wird hauptsächlich frisches Gemüse, der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Gerade lasse ich mich von Vegan for fit inspirieren.

Wichtig ist mir der körperliche Ausgleich: im Sommer spiele ich Volleyball, im Winter bevorzuge ich das Fitness-Center und Squash. Fahrradfahren, Yoga und schwimmen kann man immer. Außerdem schreibe und bearbeite ich gelegentlich Artikel in der Wikipedia und diskutiere über Änderungen und neue Artikel.

Reisen ist das letzte Hobby, das hier genannt werden sollte. Ich reise, also bin ich. Warum? Indem man seinen Komfortbereich verlässt und andere Gegenden, Menschen, Kulturen und Sprachen erkundet, lernt man die Welt und sich selbst kennen. (Süd-)Afrika, St. Petersburg, San Francisco, Nord-, West-, Osteuropa… dies sind nur einige Beispiele meiner Reisen. Hängen geblieben sind Sprachkenntnisse, menschliche Kontakte und vor allem unvergessliche Erinnerungen.

In meiner Masterarbeit, die ich im August 2013 abgegeben habe, schrieb ich zum Thema „Kostenloser ÖPNV: Utopie oder plausible Zukunft? Risiken und Chancen für die Deutsche Bahn“ (auf Anfrage). Ein äußerst spannender Forschungsbereich, der in Zukunft an Relevanz gewinnen wird. Kurz nach der Masterarbeit saß ich bei einer Veranstaltung der Grünen Berlin auf dem Expertenpodium und trug zur parteipolitischen Meinungsbildung bei. Anschließend hat sich die Partei eingehend mit der Ticketfreiheit beschäftigt und im März 2015 eine öffentliche Debatte über das Bürgerticket in Berlin angestoßen.